Navigation überspringenSitemap anzeigen
Firma Bartmann Haustechnik - Logo

Sparen Sie bares Geld und investieren Sie in eine neue Brennwertanlage

Der Umbau Ihrer alten Heizungsanlage auf eine moderne Brennwertkesselanlage, egal ob mit Erdgas, Flüssiggas oder Heizöl EL, kann Ihnen jährlich bis zu 15 % Ihrer eingesetzten Brennstoffe einsparen.

Diese Einsparung wird bei modernen Brennwertanlagen durch die Reduzierung der Abgastemperatur erreicht. Dadurch wird der im Abgas enthaltene Wasserdampf auskondensiert, das heißt, von Dampf in Wasser zurückverwandelt. Die dabei freigesetzte Kondensationswärme wird in der Brennwertanlage zur Erwärmung des Heizwassers genutzt. Gleichzeitig wird mit dem Umbau des Wärmeerzeugers eine neue Abgasleitung in Ihrem bestehenden Schornstein eingebaut. Somit entfällt die sonst übliche, teure Sanierung des Schornsteins.

Zusammen mit unseren Partnern ist unser Heizungsfachbetrieb in der Lage, Ihnen ein komplettes, energiesparendes und komfortables Heizsystem in Ihrem Wohnhaus einzubauen. Zur optimalen Nutzung der Brennwertanlage bzw. des Wärmeerzeugers können wir Ihnen weitere Komfortkomponenten wie z. B. Fußboden- oder Wandheizungen installieren.

Setzen Sie in puncto Umweltschutz auf eine neue Brennwertanlage!

Modernste Brennwertanlagen sparen Energie und tragen einen Teil zum Umweltschutz bei. Während bei älteren Kesseln viel Energie verloren geht, investieren Sie bei der Modernisierung in Ihre eigene Tasche. Bereits in wenigen Jahren macht sich diese Investition bemerkbar.

Zudem sind bis zu 45 % Förderung beim Austausch Ihrer Heizungsanlage möglich!

Wenn auch Sie Energiekosten und Emission einsparen und Sie mit modernen Heizsystemen komfortabel wohnen möchten, dann sind wir gerne Ihr Ansprechpartner vor Ort. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Wir erstellen Ihnen gerne ein maßgeschneidertes Angebot und freuen uns auf Ihre Anfrage!

0711 / 5072028
Zum Seitenanfang